Betriebliche Eigenkontrolle: Tierschutzindikatoren sicher anwenden

Online-Seminar für Schweinehalter

Header-Bild

Betriebliche Eigenkontrolle: Tierschutzindikatoren sicher anwenden

In diesem Online-Seminar zeigen wir Ihnen anhand von praktischen Beispielen, wie und welche Tierschutzindikatoren Sie in Ihrer betrieblichen Eigenkontrolle nutzen können.

Unsere Referentin stellt Ihnen verschiedene Indikatoren mit ihren Vor- und Nachteilen vor. Welche Indikatoren sind valide, liefern zuverlässige Ergebnisse und sind leicht anzuwenden? Anhand von Bildern und Videos erfahren Sie, wie Sie die verschiedenen Indikatoren richtig deuten, Aussagen treffen und diese zukünftig für Ihre Eigenkontrolle sicher heranziehen können. Lernen Sie beispielsweise, wie Sie mit Indikatoren wie Hecheln und Haufenlage den Klimakomfort Ihrer Mastschweine beurteilen, oder wie Sie „im Vorbeigehen“ erfassen können, ob Ihre Sauen stereotypes Verhalten zeigen. Eine Beschreibung von Ziel- und Alarmwerten einzelner Indikatoren rundet das Online-Seminar ab.

Inhalte

  • Anforderungen des Tierschutzgesetzes an die betriebliche Eigenkontrolle
  • Einbeziehung von Tierschutzindikatoren in die betriebliche Eigenkontrolle
  • Einteilung von Tierwohlindikatoren (managementbezogen, ressourcenbezogen, tierbezogen)
  • Vorstellung von Tierwohlbeurteilungssystemen und Indikatoren (inkl. ausgewählter Apps und Programme)
  • Tipps für die Überprüfung der Tierwohlsituation auf dem Betrieb
  • Beispiele für die Anwendung von Tierschutzindikatoren im Praxisalltag 
  • Ziel- und Alarmwerte einzelner Indikatoren

Aktuelle Termine

  • Jederzeit verfügbar -

Hinweise

Die Teilnahme am Online-Seminar kann gegebenenfalls als Nachweis für eine Fortbildungsmaßnahme für die ITW verwendet werden.

Leistungsumfang

Ca. 2-stündiges Online-Seminar, Seminarunterlagen, Teilnahmebestätigung

Kursgebühr

60,- EUR
zzgl. 19% MwSt. (11,40 EUR)

QS-zertifizierte Unternehmen zahlen 40,- EUR zzgl. MwSt. bei Eingabe ihrer QS-ID und des Gutscheincodes QS-TIER-02

Zielgruppen / Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich an Betriebsleiter und an alle Personen, die die tägliche Tierkontrolle in schweinehaltenden Betrieben durchführen.

Voraussetzungen

  • PC/Laptop oder mobiles Endgerät mit schnellem, stabilen Internetanschluss (ab ISDN aufwärts, besser mind. 6.000 DSL Leitung)
  • Eine aktuelle Browserversion (idealerweise Mozilla Firefox oder Google Chrome)
  • Lautsprecher oder Headset

Abschluss / Zertifikat

Nach der Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Buchen
Kontakt / Ansprechpartner

Sabrina Melis

Frau Sabrina Melis

+49 228 35068-220
akademie@q-s.de

Referenten

Dr. Lena Friedrich

Dr. Lena Friedrich